Projekt 2 / Außenanlage

Samstag 14.05.2016

Es ist vollbracht!
Clubhaus mit Terrasse
So eine tolle Außenanlage hatten wir noch nie!
Noch einmal ein großes  „DANKE“  an alle, die unermüdlich bei der Umsetzung und Neugestalltung mitgeholfen haben.
Es gibt jetzt nicht mehr viel zu schreiben, es ist vollbracht. Die ganze Truppe hat noch einmal kräftig zugepackt und so konnte das Projekt vor beginn der Medenrunde beendet werden.
klein_102604klein_102612

klein_112944

klein._112953klein_121015

klein_120907

Das haben wir uns verdient!

 So das war es mit der Berichtserstattung von Projekt 2.
Joachim

Samstag 07.05.2016

Endlich ist ein Ende in Sicht!
Wieder haben einige Tennisfreunde zur Schaufel und Kelle gegriffen um unsere Clubanlage vorzeigbar zu gestalten. Dies ist nach so vielen Arbeitseinsätzen nicht selbstverständlich, deshalb hier und in großen Lettern „DANKE JUNG’S“.
Bei sommerlichen Temperaturen konnten wir am Samstag richtig viel auf der Anlage bewegen. Der vordere Teil beim Eingang wurde von einer Gruppe fertig gestellt. Die Erde wurde geglättet und eine Folie darauf ausgebreitet um das durchwachsen von Unkraut zu verhindern. Dann mit viel Elan einen großen Haufen (1,5m³) weißen Split darüber. Damit alles schön hält, haben wir dieses mal richtig viel Schweiß als Bindemittel eingesetzt, der floß nämlich in Strömen.
Das mittlerweile schon super aufeinander eingespielte „Doppel“ Lars und Dirk, setzten weiter Palisaden und konnten bis zum Mittag einen grandiosen Sieg einfahren „Feierabend“ alle vorrätigen Palisaden verbaut. Somit konnten wir gegen 13:00 Uhr den Arbeitseinsatz beenden. Jetzt müssen nur noch  ca. 40 Palisaden verbaut und links neben der Treppe die Schüttung eingebracht werden, dann ist dieses Projekt bis auf ein paar Restarbeiten erledigt!
Bis bald, Jochim
klein2728

klein,2640 klein.3830

Alle, auch die kleinsten sind begeistert bei der Sache!

Alle, auch die Kleinsten sind begeistert bei der Sache!

klein3816

Samstag 30.04.2016

Bei bestem Wetter und wieder unterstützt von zahlreichen Helfern, konnten wir am Samstag richtig viel auf der Anlage bewegen. Aufgeteilt in verschiedene Arbeitsgruppen wurden die Plätze mit den Netzen, Planen, Bänken usw. ausgerüstet, so dass dem Spielbetrieb außer schlechtes Wetter nichts mehr im Weg steht!
Zeitgleich wurde an der Terrasseneinfriedung gearbeitet, sowie die letzten Wegplatten vom Rasenbewuchs befreit. Jetzt wo bald die Verbandsrunden beginnen, müssen noch einmal die letzten Reserven mobilisiert werden, um das Terrassenprojekt noch rechtzeitig abzuschließen.
klein 5026klein 5100

klein 4858IMG-20160501-WA0008

Arbeit ist doch wunderschö, stundenlang könnte ich zusehen!

Arbeit ist doch wunderschön, stundenlang könnte ich ihr zusehen!

Kontrolle muss sein

Kontrolle muss sein

Samstag 23.04.2016

Obwohl es keine Aussichten auf trockenes Wetter gab, drehte sich die Trommel der Betonmaschine ab 9 Uhr. Da noch einiges an Material vom Vortag übrig war begannen wir mit dem Setzen der Pfähle und dem Freistechen der Wegplatten um die Terrasse. Bis kurz vor elf hielt sich der Regen noch zurück, doch dann setzte er stärker ein, so dass wir unser Material aufbrauchten und die Geräte reinigten. Damit konnten wir nur gut 2 Stunden effektiv arbeiten.
Durch die schlechte Witterung an den letzten Samstagen ziehen sich die Arbeiten doch etwas in die Länge. Da wir dieses Jahr jedoch mit den Verbandsspielen erst im Juni beginnen, sollten wir es doch noch schaffen, die geplanten Arbeiten fertig zu stellen.
klein_104914 klein_104835

Freitag 22.04.2016

Am Freitag konnten wir bei gutem Arbeitswetter die komplette Reihe der schweren U-Steine (90Kg/Stck) setzen.
Gut, dass wir das nicht jeden Tag machen müssen.

klein_174303klein_190150klein_195328

 

 Samstag 16.04.2016

Die Arbeiten an den Außenanlagen konnten heute wegen des schlechten Wetters nicht fortgeführt werden. Aber wenn wir schon mal da sind haben wir einfach in der Küche noch einmal den Pinsel geschwungen und alles ein zweites mal durchgestrichen. Jetzt kann die Küche kommen.
Am Montag 18.4. will ich gegen 17:30 bei gutem Wetter an den Außenanlagen weiter machen. Wer Lust hat einfach vorbei kommen.

Grüße und allen ein schönes Wochenende
Joachim

 

Samstag 9.4.16,
um 9:00 viel der Startschuß für das Projekt 2, die Neugestaltung der Terrasseneinfriedung.
Mit Schaufel, Spaten, Schippe und Schubkarre ging es dem Unkraut und den alten Holzpalisaden an den Kragen. Leider verspätete sich die Materialanlieferung um 2 Stunden, so dass wir unser Etappenziel nicht ganz erreicht haben.
Da ein großer Anhänger zur Verfügung stand konnten wir so wenigstens noch die alten Holzpalisaden zum Recyclinghof bringen.
Ein großes DANKESCHÖN an alle Helfer!

 

klein110207klein_110149klein-WA0011klein,WA0014

Hallo liebe Tennisfamilie!

Nun ist es soweit, am Samstag den 9.4.16 / 9:00 Uhr wollen wir beginnen den Außenbereich neu zu gestalten. Der erste Eindruck, wenn man vom Parkplatz aus zum Eingang läuft, ist ja nicht gerade der Beste. Dieser Bereich und die Einfriedung der Terrasse lassen doch optisch zu wünschen übrig.
klein 4722 Die Holzpalisaden und die Böschung sind für unseren Verein kein tolles Aushängeschild.
Geplant ist es die Holzpalisaden durch Betonpalisaden zu ersetzen und an der Treppenseite Platz zu schaffen um auch mal eine Tasche abzustellen.
Damit wir den Arbeitseinsatz vernünftig planen können möchte ich alle Helferinnen/er bitten telefonisch mit mir Kontakt aufzunehmen.
Auch für Jugendspieler ab 14 Jahre hätten wir etwas zu tun. Auch ihr seid willkommen !
Also ran ans Telefon!
Meine Telefonnummer lautet 072322628 oder 017639931476
Joachim